Aktuelles

Informationen aus dem Landesverband

Der diesjährige Euregio Wettbewerb, der unter dem Thema Heimat stand ist entscheiden. Am letzten Sonntag fand in der Carea Domäne in Bornheim Walberberg die Jurierung statt. Aus den 254 Bildern wurden insgesamt 51 Bilder für die Ausstellungen in Venlo (NL), Möchengladbach und Zonhoven (BE) von den Juroren Martin Roos, Norbert Heil und Jean Paul Philippé ausgewählt. Wer gewonnen hat, wird hier jedoch nicht verraten. Wie bei jeden Euregio Wettbewerb werden die erfolgreichen Bilder erst bei den Vernissagen bekanntgegeben. Diese finden statt am 1. September in Venlo, am 13. Oktober in Mönchengladbach und am 1. Dezember in Zonhoven statt. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Am letzten Sonntag präsentierte Norbert Heil, Veranstalter des German International Photocup (GIP) in der Carea Domäne in Bornheim Walberberg die erfolgreichen Medaillenbilder des diesjährigen GIP. In einer sehr lockeren Atmosphäre wurden im Anschluss auch die rheinischen Medaillen und Urkundengewinner gekürt. Ein besonderer Preis ging an Martin Seraphin von der Fotografischen Gesellschaft in Düren. Er erhielt den Bernd Mai Award. Dieser Preis geht an Fotografen, die es geschafft haben, alltägliche Gegenstände besonders zu fotografieren.

Wir gratulieren allen erfolgreichen Teilnehmern und sind gespannt auf den GIP 2020

Ansichtssache/n so lautete der Titel des DVF- Workshops, der am 15.06.2019, nach der Idee von Uwe Flöck und unter seiner Leitung, in der VHS Troisdorf stattfand. 10 Teilnehmer warteten gespannt auf das, was da wohl so kommen sollte. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde, bei der die Teilnehmer auch Ihre Erwartungen vortragen konnten, ging es dann los. Einige „alte Hasen“ haben auch schon an dem klassischen, reinen Juroren-Workshop teilgenommen. Hier könnte man nun sagen es ist Ansichtssache was für wen sinnvoller ist – aber dazu später mehr.

Norbert Heil, Veranstalter des German International Photocup (GIP) wird am Sonntag den CAREA Schlosshotel Domäne Walberberg
Rheindorfer-Burg-Weg 39
53332 Bornheim

In diesem Jahr wurden insgesamt 254 Bilder zum Euregio Wettbewerb mit dem Thema Heimat eingereicht. Insgesamt haben 62 Fotografen am Wettbewerb teilgenommen, darunter 38 aus Deutschland, 23 aus den Niederlanden und leider nur ein Teilnehmer aus Belgien. Die Jurierung findet am 7. Juli 2019 in Walberberg statt.

Die Webseite lautet: http://euregio.dvf-rheinland.de

 

Da in der Ausschreibung zum Euregio Wettbewerb bei den Fotofreunden aus den Niederlanden und Belgien als Einsendeschluß der 24. Juni 2019, 12:00 Uhr genannt wurde, werden wir natürlich auch den Uploadbereich weiterhin offen halten. Bitte beachtet, dass Serienbilder als Tableau eingesendet werden

Unter Login / Anmeldung können ihr euch für den Wettbewerb registrieren und eure Bilder hochladen.

Die Webseite lautet: http://euregio.dvf-rheinland.de

 

Anfang 2018 haben sich in Meerbusch Wettbewerbsfotografen zu den Fotofreunden Meerbusch zusammengeschlossen. Die Stadt Meerbusch gibt dem Fotoclub nun die Gelegenheit, sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausstellung steht unter keinem Motto, vielmehr zeigen die Clubmitglieder einen Querschnitt ihrer Arbeiten. Die Ausstellung findet vom 29. Juni 2019 bis 25. Juli 2019 in der Stadtbibliothek Meerbusch, Dr.-Franz-Schütz-Platz 5 in Meerbusch statt.
Die Vernissage zur Ausstellung ist am 29. Juni 2019 ab 11:00 Uhr

Unser Jahresmagazin zwanzig18 wurde in der letzten Woche an alle Clubs und Direktmitglieder per Post ausgeliefert. Wir hoffen, dass es euch gefällt. Leider sind in diesem Jahr einige Exemplare wieder an uns zurück geliefert worden, da die Adressen nicht stimmen. Dies ist bei Einzelpersonen und bei Clubs der Fall. Bitte informiert die Geschäftsstelle des DVF über euren Umzug. Wenn ihr sonst noch Fragen zum Magazin habt, dann meldet euch.
Freut euch auf zwanzig19!
Die bisherigen Jahresmagazine sind jetzt online auf unserer Webseite.

Der in Bonn geborene Fotograf Tom Jacobi nutzt die Farbe „Grau“!! zu seiner schon religiös anmutenden Darstellung der Schöpfung in Bildbänden wie „Grey Matter(s)“. Die Mitglieder des Fotoclubs Troisdorf haben diesen Ansatz in einem Projekt „Grau – aber bitte mit Farbe“ aufgegriffen und möchten gerne mit Fotofreunden anlässlich einer Vernissage darüber locker etwas fachsimpeln...

Wann: 31. Mai 2019, ab 18:30h , Beginn 19:00h

Wo: Flure der VHS Troisdorf im Forum, Kölner Str. 2,  53480 Troisdorf

PS. Andere Ausstellungen sind natürlich auch offen...

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.